Promi-Trennung: ist Miyavi wieder Single?

Ist der Sänger wieder auf dem Markt?

Sind Promis anfälliger für Scheidungen oder Trennungen? Zu Beginn dieser Woche brachten Presseberichte an die Oberfläche, dass Miyavi, 36 Jahre, und seine Partnerin sich getrennt hätten. Ist der japanische Sänger, unter anderem bekannt mit Alben wie Samurai Sessions vol.1 oder Miyavizm, wirklich wieder Single?

Nachtrag vom 18.11.2017 : Es scheint, dass das Gerücht unbegründet ist. (mehr erfahren)

Ishihara alleine gesehen

Ein Fan hat Miyavi am Nachmittag des 16. Novembers 2017 bei einem einsamen Spaziergang gesehen, nachdem er seine Post am Ende seiner mehreren Meilen langen Auffahrt geholt hatte. War er wirklich ganz allein? „Definitiv.”, sagt der Fan, fügte allerdings noch hinzu: „Er hatte einen riesigen Pulli an und sah echt süß aus!

Ist Takamasa wieder auf dem Markt?

Ein Sprecher von Miyavi stand nicht sofort für ein Kommentar zur Verfügung.

Ob nun wahr oder ein Gerücht, als die Nachrichten über die Trennung am Freitag (17. November) im Internet erschienen, tauchten sofort unzählige plakative Kommentare auf Twitter auf. Scheinbar hatte jeder eine Meinung zuder Angelegenheit:

“Hat jemand Takamasas Telefonnummer?”
— Michelle Whedon (@mimiwhedon) 17. November 2017
“So traurig... die beiden waren so ein tolles Paar. So süß zusammen.”
— Crystal (@crystal_klar) 17. November 2017

Nachdem die Fakten auf dem Tisch sind (Ishihara wurde alleine in einem süßen Pulli gesehen): Gibt es Ärger im Paradies oder einfach nur viel Wirbel um nichts?

© 2017 MediaMass. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung verboten (selbst mit der Genehmigung).

Miyavi: Aktuelle Nachrichten

 

page served in 0.062s (1,2)