Nacktfotos von Henri Leconte im Internet

Henri Leconte ist das neueste Opfer eines Nacktfoto-Skandals.

Top-News

Henri Leconte ist offenbar der neueste Promi, der Opfer eines Nacktfoto-Skandals wurde. Sehr persönliche und private Fotografien von seinem Handy wurden gestern auf verschiedenen Promi-Gossip-Seiten gepostet.

Bildergalerie: Henri Leconte - gehackte Nacktfotos

Nachtrag vom 19.09.2018 : Es scheint, dass das Gerücht unbegründet ist. (mehr erfahren)

Die Polizei wurde eingeschaltet

Promis und Nacktfoto-Skandale gehen Hand in Hand. Die Nacktbilder des 55-jährigen Tennisspielers erschienen online, nachdem sein Handy am Dienstag (18. September 2018) gehackt wurde und haben sich wie ein Lauffeuer im Internet verbreitet. „Die Polizei ist über den damit verbundenen Hacker-Angriff informiert und ermittelt.“, sagte ein Polizeisprecher der Presse.

Nacktfoto-Kontroverse in französischem Magazin

Der Herausgeber eines berühmten französischen Promi-Gossip-Magazin verteidigt die Verwendung dieser Fotos, mit den Worten „es gibt ein klares öffentliches Interesse für die Veröffentlichung von den Bildern von Henri Leconte, damit die Teilnehmer der Debatte darüber voll informiert sind.“ Aus diesem Grund haben wir bei Mediamass uns entschieden, alle Nacktfotos zu veröffentlichen. Für das öffentliche Interesse und nur zu Informationszwecken.

WARNUNG: die folgenden Bilder könnten nicht für jüngere oder sensible Leser geeignet sein.

„Henri Leconte gehackte Nacktfotos“-Galerie

Fünf Nacktbilder (offensichtlich von seinem Handy gehackt) sind aufgetaucht und wurden im Internet verbreitet:

Die Nacktbilder wurden wahrscheinlich vom Tennisspieler auf dem Handy aufgenommen, während eines Besuches des Louvre-Museums in Paris zu Beginn des Monats. Einige von Ihnen erkennen vielleicht „Die große Odaliske" des französischen Malers Ingres, die nackte „Maria Magdalena" des deutschen Künstlers Gregor Erhart, eine römische Marmorstatue eines nackten, verwundeten Galliers, eine ägyptische Porzellan-Nacktpuppe und ein Bild des genesenden Spinee, der mit einem Tennis-Ball spielt (wobei letzteres nicht unbedingt mit dem Nacktfoto-Skandal verbunden ist).

Abgesehen davon, dass er ein talentierter Tennisspieler ist, scheint Henri Leconte auch ein geheimes Faible für schöne Künste und Aktfotografie zu haben.

Die Polizei untersucht das Promi-Handy und das E-Mail-Hacking. In der Zwischenzeit sorgen die durchgesickerten Nacktbilder des Tennisspielers im Internet für Furore.

© 2018 MediaMass. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung verboten (selbst mit der Genehmigung).

Henri Leconte: Aktuelle Nachrichten

 

page served in 0.131s (1,2)